10:03 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    11870
    Abonnieren

    Der Iran ist zum ersten Mal zu internationalen Syrien-Gesprächen eingeladen worden, wie die Agentur AP am Dienstag unter Berufung auf die US-Administration meldete. Details lagen zunächst nicht vor.

    Zuvor hatten die USA erklärt, dass Teheran früher oder später in diese Gespräche wird einsteigen müssen. Im Moment sei es aber noch nicht an der Zeit, hatte Washington behauptet.

    Die USA und der Iran haben ernsthafte Gegensätze zu mehreren Problemen der Region, darunter zur Lage in Syrien.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Botschaft schreibt Befreiung von Auschwitz der amerikanischen Armee zu
    Flüge von modernsten Su-35S-Kampfjets in Nordwestrussland gefilmt – Video
    Diese alte chinesische Firma wird Smartphone-Markt aus den Angeln heben – Medien
    Tags:
    Verhandlungen, Iran, Syrien, USA