08:21 24 November 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    10585
    Abonnieren

    Markus Ederer, Staatssekretär des deutschen Auswärtigen Amts, ist nach Moskau gekommen, um über eine Beilegung des Syrien-Konfliktes zu beraten. Bei einem Treffen mit Michail Bogdanow, Russischer Vizeaußenminister und Nahost-Beauftragter, beriet er auch über die Bekämpfung der Terrororganisation „Islamischer Staat“.

    „Während des Gesprächs wurde die Situation im Nahen Osten im Hinblick auf eine politische Lösung der Syrien-Krise besprochen“, teilte das russische Außenministerium am Mittwoch mit. Auch seien Fragen des Kampfes gegen den „Islamischen Staat“ und gegen andere radikale Gruppen erörtert worden.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Britischer Ex-Botschafter: London muss sein Misstrauen Moskau gegenüber ablegen
    Steinmeier warnt vor Konflikt zwischen USA und Russland in Syrien
    Steinmeier scheitert mit Vermittlungsmission im Nahen Osten
    Russische Luftwaffe attackiert in Syrien weitere 118 Ziele von IS
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Syrien, Deutschland, Russland