Widgets Magazine
02:22 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Kreml: Putins globales Engagement bringt ihm Forbes-Titel „Mann des Jahres“

    © Sputnik / Sergei Guneev
    Politik
    Zum Kurzlink
    16932
    Abonnieren

    Die Ernennung des russischen Präsidenten Wladimir Putin zum einflussreichsten Menschen der Erde durch das „Forbes“-Magazin hängt mit dessen Rolle auf der internationalen Bühne zusammen, wie Dmitri Peskow, Putins Sprecher, sagte.

    „Zurzeit ist sein Engagement besonders intensiv, wie es die regionale und internationale Situation verlangt", so Peskow. 

    „Er (Putin) hat mehrmals Stellung zu solchen Ratings genommen: Wenn man nur Ratings beobachtet, wird man weder Zeit noch Möglichkeiten für die echte Arbeit haben (…)“, sagte der Sprecher.

    Zuvor war mitgeteilt worden, dass das „Forbes“-Magazin zum dritten Mal in Folge Putin für das Jahr 2015 zum einflussreichsten Menschen der Erde gekürt habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    "Forbes"-Ranking: Putin bleibt mächtiger als Obama
    Umfrage: Bei knapp 90 Prozent der Russen schneidet Putin positiv ab
    Formel-1-Präsident: Putin sollte nicht Russland, sondern ganz Europa leiten
    Kreml-Sprecher: Putins Spitzenplatz in "Forbes"-Liste berechtigt - "Forbes"-Kommentar dazu zweifelhaft
    Tags:
    Forbes, Dmitri Peskow, Wladimir Putin