11:20 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Nato-Übung

    Russischer Vize-Außenminister besorgt: Kein Dialog zwischen Moskau und NATO

    © AP Photo / Mindaugas Kulbis
    Politik
    Zum Kurzlink
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)
    12767
    Abonnieren

    Die Beziehungen Russlands zu EU und NATO erleben gerade keine guten Zeiten, konstatierte der russische Vize-Außenminister Alexej Meschkow am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in der Agentur Rossiya Segodnya.

    Erstmals seit Jahrzehnten gehe der Warenumsatz mit der Europäischen Union drastisch zurück, so Meschekow. 2013 hätte der Warenumsatz noch mehr als 450 Milliarden US-Dollar, im vorigen Jahr nur noch 377 Milliarden betragen.

    Laut Meschkow würden die Kontakte zwischen Russland und der EU auf höchster Ebene nicht mehr gepflegt. Seit mehr als einem Jahr gäbe es keine Gipfeltreffen mehr, wie sie zuvor zweimal im Jahr stattgefunden hätten, und der ständige Rat für Partnerschaft auf Außenministerebene funktioniere nicht mehr.

    Das Fehlen eines Dialogs zwischen Russland und der NATO verursacht Schwierigkeiten sowohl für die europäische als auch für die internationale Sicherheit, so Meschkow.

    „Was die NATO betrifft, so können wir kurz sagen: Wir haben keine Verbindungen, keinrlei Kontakte zur NATO“, so Meschkow.

    „Das schafft gewisse zusätzliche Schwierigkeiten für die europäische und die internationale Sicherheit“, sagte der Vize-Außenminister.

    Auf die Frage, ob Russland bereit sei, die vollformatigen Kontakte mit der Nato wieder herzustellen, sagte Meschkow, das hänge von der Agenda ab.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)

    Zum Thema:

    Beeinflussen Nato-Kommandozentralen die Sicherheit in Europa?
    Dänischer Experte zu Nato-Manöver: PR-Aktion eines Auslaufmodells
    NATO „spielt“ Krieg gegen Russland, während Europa zerbricht - Medien
    Nato: Militärübung Trident Juncture ist eine Warnung an Russland
    Tags:
    NATO, Alexej Meschkow, Russland