20:02 22 Februar 2018
SNA Radio
    Kiew. Platz der Unabhängigkeit (Maidan)

    Putin: Moskau lässt Zahlungsaussetzung für ukrainische Schulden zu

    © Sputnik/ Vitaly Belousov
    Politik
    Zum Kurzlink
    Ukrainische Finanz- und Schuldenkrise (85)
    1516144

    Russland ist bereit, eine Zahlungsaussetzung für die ukrainischen Schulden zuzulassen, wie Präsident Wladimir Putin am Montag auf dem G20-Gipfel in der türkischen Stadt Antalya sagte.

    Unter den neuen Bedingungen hätte Kiew die Möglichkeit, seine Schulden gegenüber Moskau nicht 2015 zu begleichen und stattdessen jeweils eine Milliarde US-Dollar in den Jahren von 2016 bis 2018 zu zahlen.

    Der Internationale Währungsfonds versuche Russland von einer Umstrukturierung der ukrainischen Schulden zu überzeugen, und Moskau sei bereit, die mit diesen Staatsschulden verbundenen Risiken zu teilen, so der russische Staatschef.

    Themen:
    Ukrainische Finanz- und Schuldenkrise (85)

    Zum Thema:

    Obama verspricht Ukraine eine Milliarde Dollar Kreditgarantie
    Süddeutsche Zeitung: EU bekommt Angst vor Gier der Ukraine
    Ukraine verweigert Schuldentilgung - Medwedew verspricht Kiew „harte Maßnahmen“
    Ukrainischer Ex-Premier: Mit Tilgungsstopp für Schulden erpresst Kiew Geldgeber
    Tags:
    Schulden, G20-Gipfel in der Türkei, G20, Wladimir Putin, Russland, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren