07:18 17 Dezember 2017
SNA Radio
    Russische Tu-95MS-Bomber beim Einsatz in Syrien

    Assad würdigt Fortschritte des russischen Militärs im Kampf gegen IS in Syrien

    © Foto: Ministry of Defence of the Russian Federation
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russland vs. Islamischer Staat (889)
    0 1535

    Russlands Luftstreitkräfte haben in zwei Monaten einen wesentlich größeren Fortschritt im Anti-IS-Kampf in Syrien erzielt als die von den USA angeführte Koalition in einem Jahr, teilte der syrische Präsident Baschar al-Assad dem chinesischen Sender Phoenix in einem Interview mit.

    „Vor dem Einsatz der russischen Luftwaffe (in Syrien – d. Red.) vor zwei Monaten hatte die von den USA angeführte Koalition seit mehr als einem Jahr eine Kampagne gegen die Terroristen geführt. Im Ergebnis haben die Terroristen weitere Gebiete des Landes erobert und konnten noch mehr Leute in der ganzen Welt anwerben. Nach Russlands Einsatz haben diese Terrorgruppierungen den Rückzug angetreten, sie fliehen zu Tausenden aus Syrien in die Türkei und andere Länder, einige von ihnen fliehen nach Europa, die anderen nach Jemen und andere Orte. Das ist eine Tatsache“, äußerte Assad in einem Interview, das die Agentur SANA veröffentlicht hat.

    Assad zufolge hat die syrische Armee den Vormarsch gegen den IS „an allen Frontlinien“ begonnen.

    Die russische Luftwaffe fliegt seit dem 30. September auf Bitte der Regierung in Damaskus Angriffe gegen die Terrororganisationen IS und al-Nusra, die in den vergangenen Jahren weite Teile Syriens unter ihre Kontrolle gebracht hatten. Russische Jets haben laut Angaben aus Moskau bereits mindestens 2.700 Ziele zerbombt und Hunderte Dschihadisten getötet. Mit russischer Luftunterstützung konnten die Truppen von Syriens Präsident Baschar al-Assad zur Offensive übergehen und mehrere Gebiete befreien.

    Darüber hinaus unterstützen zehn russische Kriegsschiffe im Kaspischen und im Mittelmeer den Antiterror-Einsatz, indem sie Marschflugkörper auf IS-Stellungen abfeuern.

    Themen:
    Russland vs. Islamischer Staat (889)

    Zum Thema:

    Russische Luftwaffe greift 140 IS-Ziele in Syrien an - Verteidigungsministerium
    Russische Luftwaffe flog in zwei Tagen 151 Einsätze gegen 323 Ziele in Syrien
    Syrien: Russische Luftwaffe zerstört IS-Waffendepots
    Syrien: IS verliert fast 60 Terrorkämpfer bei Angriff auf Luftwaffenbasis
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Luftwaffe, Einsatz, Baschar al-Assad, Syrien, Russland