SNA Radio
    IS-Kämpfer

    China lobt Russlands Engagement gegen Terror

    © AP Photo / Militant website via AP
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    1824
    Abonnieren

    Der großangelegte Anti-Terror-Einsatz Russlands ist ein wichtiger Teil des internationalen Kampfes gegen den Terrorismus, sagte der amtliche Sprecher des chinesischen Außenministeriums, Hong Lei, am Montag.

    „China ist ein wichtiger Teilnehmer der internationalen Bemühungen um die Bekämpfung des Terrorismus und unterstützt die von der Völkergemeinschaft, darunter auch von Russland, eingeleiteten Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus“, so Hong Lei.

    Der außenpolitische Sprecher rief außerdem die Völkergemeinschaft auf, die grenzüberschreitende Finanzierung der Terroristen zu stoppen.

    Auf die Frage, ob China Russland bei dessen Vorgehen in Syrien unterstütze, sagte Hong Lei: „China unterstützt die Anti-Terror-Operation Russlands und tritt gleichzeitig für eine politische Beilegung der Syrien-Krise ein.“

    Russland führt seit dem 30. September auf Antrag des syrischen Präsidenten Baschar Assad präzise Schläge gegen Ziele des Islamischen Staates und Jabhat an-Nusra in Syrien aus. Russische Bomber haben bereits Hunderte Extremisten getötet und mehr als 3.000 Objekte der Terroristen zerstört. Der Einsatz russischer Streitkräfte bei Bodenoperationen ist ausgeschlossen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    China droht IS mit „Bestrafung“ nach Hinrichtung der Geisel
    Mögliche Annäherung mit Moskau: „Europäer steckten den Kopf in den Sand“
    Chinas Rolle um Syrien und „Einfluss auf Putin“
    Chinesen sehen mehr Einfluss für Russland dank Syrien-Einsatz
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Terrorgruppierung Jabhat an-Nusra, Hong Lei, Russland, China, Syrien