12:09 28 März 2017
Radio
    Muslimische Frauen

    Kulturschock: Frühehen unter Migranten spitzen EU-Flüchtlingskrise zu

    © AP Photo/ Bernat Armangue
    Politik
    Zum Kurzlink
    Migrationsproblem in Europa (1258)
    1112187817214

    Laut der internationalen Kinderrechtsorganisation Save the Children gibt es einen Anstieg von Kinderehen weiblicher Flüchtlinge. Einige Eltern veranstalten eine Zwangsheirat, um ihre minderjährige Tochter vor Gewalt zu schützen, jedoch bringen solche in der EU verbotenen Ehen den jeweiligen Mitgliedstaaten nur weitere Probleme.

    Einer Untersuchung von Save the Children zufolge lag die Anzahl von Kinderehen unter syrischen Flüchtlingen in Jordanien 2011 bei zwölf Prozent. Nun sei dieser Wert aber auf 25 Prozent gestiegen. Wenn früh verheiratete Migranten nach Europa kommen, erschwert dies die ohnehin schon komplizierte Lage.

    Im Sommer 2015 traf in einem niederländischen Asylheim ein syrisches Mädchen im Alter von 14 Jahren ein, berichtet RT. Bei ihr war ihr 25 Jahre alter Ehemann. Das Paar war schnell aus dem Heim verschwunden und hatte offenbar auch das Land verlassen.

    „Das ist schrecklich! Ich finde solche Ehen empörend, egal was es für Gesetze gibt. Dennoch glaube ich, dass es eher eine Frage der religiösen und kulturellen Unterschiede ist“, sagte eine Frau gegenüber dem Sender.

    Niederländische Parlamentarier wollen nun schnellstens ein Gesetz verabschieden, um minderjährigen Frauen zu verbieten, mit ihren älteren Ehemännern zusammenzuwohnen, während sie sich in den Niederlanden aufhalten. Viele sind aber der Meinung, dass solch eine Maßnahme nicht ausreichend ist.

    „Anscheinend kann man das nur auf eine Weise stoppen – indem wir die Grenzen schließen. Zurzeit unterstützen fast 80 Prozent der niederländischen Bevölkerung solch einen Schritt, aber die Regierung geht nicht darauf ein“, sagt ein niederländischer Bürger.

     

    Themen:
    Migrationsproblem in Europa (1258)

    Zum Thema:

    Rassismus in Deutschland? Schüler bezichtigen Lehrer der Intoleranz
    Deutsche Schüler sollen Betten für Flüchtlinge beziehen: Eltern empört
    Deutsche und Schweizer Moslems: „Europa braucht Muslime“ – Pauschale Vorwürfe abwegig
    Bad Tölz: Lokalverbot für lüsterne Flüchtlinge – Betreiber als Nazis beschimpft
    Tags:
    Flüchtlingskrise, Flüchtlingsheim, Flüchtlingsproblem, Migrationspolitik, Migranten, Flüchtlinge, Save the Children, Europäische Union, Europa, Niederlande, Syrien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    • Konstantin
      Herr Wandale ich hoffe sie wollen mich nicht mit Pädophilie in Verbindung bringen, ansonsten könnte ich recht ungehalten werden.
    • Konstantin
      So ich habe eine mail nach sputnik news geschickt. Was zuviel ist, ist zuviel.
    • avatar
      Wandale, Was für einen Unsinn reden Sie hier eigentlich? National-Zionisten und ähnliches Geschwurbel. Aber ich kann mich erinnern, dass wir beide schon mal bei einer Diskussion hier aneinander geraten sind, als es um das Thema Homosexualität ging und Sie sich in wirklich verachtender Weise gegenüber Schwulen geäußert hatten. Sowas kann ich einfach nicht dulden. Ich weiß nicht, was Sie für ein Problem haben. Ist auch nicht meine Sache. Aber offenbar haben Sie eher ein Problem mit sich selbst und möchten das damit kompensieren, indem Sie einfach über andere herziehen, die alternativer Meinung sind oder die nicht ihrem eigenen, heilen Weltbild entsprechen. Denken Sie mal darüber nach.
    • Konstantin Antwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Ghatanothoa, der hat in seiner Heimatvertrieben Gruppe zuviel Pfefferminze geraucht.
    • Konstantin
      Jetzt sitzt der Gute wieder heulend vor seinem Schminkoffer, und denkt an Danzig.
    • Konstantin Antwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Ghatanothoa, wenn sein Welt bild heile wäre, wäre das ja schon eine tolle Sache, aber selbst das wäre für ihn ein langer Weg.
    • Konstantin
      Ich denke bei ihm handelt es sich um eine multible Persönlichkeit, die hier unter verschiedenen nicks, sehr pentrant auftritt.
    • avatar
      Antwort anKonstantin (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Konstantin, Oder er hat einfach ein Problem damit, alternative Ansichten, Perspektiven und Meinungen zu akzeptieren. Ich weiß auch nicht, ob er all das was ich in meinen Kommentaren hier geschrieben habe, verstanden hat oder überhaupt verstehen will. Es gibt Leute, die machen bei bestimmten Themen einfach die Jalousien runter, halten sich die Finger in die Ohren und summen "Nananana". Auf konstruktive Argumente auch mit konstruktiven Gegenargumenten eingehen, können diese Leute nicht. Da wird stattdessen dann gehetzt. Wir sind hier bei Sputniknews, weil uns eben solche dumme Hetze ankotzt, denn das ist die typische Vorgehensweise der westlichen Meinungsmedien. Daher macht es keinen Sinn, hier die gleiche Vorgehensweise an den Tag zu legen, vor der man sonst zu fliehen vorgibt. Wandale scheint aber einer von denen zu sein, die einfach nur irgendwie gegen etwas sein wollen.
    • Wandale
      Solange ihr hier über mich herzieht, ist draußen die Welt um zwei Faktoren sicherer 😊
    • Konstantin Antwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Ghatanothoa, ich stimme ihnen mal vom Grundsatz her zu. Eine wirkliche Beurteilung seiner Persönlichkeit ist hier ja nicht möglich. Was ich mich nur frage ist, warum sind solche Leute überhaupt in diesem Forum, die müssen doch mit der Zeit Pickel vor Hass bekommen, oder ein Magengeschwür entwickeln. Ich schreibe doch auch keine Kommentare bei irgendeinem Verband der Heimatvertriebenen, da würde ich doch mit der Zeit krank werden.
    • Konstantin
      Die ganze Welt zieht über das kleine Hascherl her, da ist der kleine aber sehr traurig.
    • Konstantin
      Jetzt müssen die Leute sich 20 e-mail Adresessen zulegen, damit sie hier weiter schreiben können. Welch ein Aufwand.
    • Konstantin
      Ghatanothoa, ich denke das ist die Strategie dieser Leute, einfach irgendetwas schreiben über das sich die Leute ärgern können, denn so sind sie gebunden, wenn sie denn darauf eingehen. Ich habe mal mit ihm über längere Zeit geschrieben, er hat immer und immer wieder vorgefertigte Blöcke reingeschrieben. (wahrscheinlich reinkopiert) Das Beste ist es wohl diese Leute einfach links liegen zu lassen.
    • Wandale
      Wie man sieht hab ich euch kurz vor 12 bestens beschrieben und einige Menschen bis mindestens 1.02 vor euch gerettet.

      Auch kleine Erfolge sind schön 😊

      Das wird euch die Hochfinanz (NaZis) vom Lohn abziehen 😃
    • Wandale
      Und noch so ein Kinderschänder! Ganz aktuell > Kinderarzt legt Geständnis ab. Mindestens 21 Jungen hat diese abartige ......... missbraucht!

      Religionen die erlauben Kinder zu schänden.
      Ärzte die Kinder schänden, Bischöfe, Politiker, Lehrer...
      Man sollte euch alle sterilisieren und Lebenslang in ein Arbeitslager stecken.
    • avatar
      billyvorAntwort anKonstantin (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Konstantin,
      und das ist noch zurückhaltend ausgedrückt..... Da "mitzumischen" ist unter meinem Niveau.
    • Konstantin Antwort anbillyvor(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      billyvor, recht haben sie.
    • Antwort anWandale(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Wandale, absolute Zustimmung. Wenn jetzt einer kommt mit und wer wirft den ersten Stein? Ich würde den Richter und Henker geben! Früher gab es für solche Fälle immer eine Wand.
    • avatar
      Joesi
      Die Eskalation kriegst Du Erdogarsch und Dein Murmel-Merkel mit uns Deutschen! Du verlogene, korrupte Drecksau!!

      Türkei Boykott! Aufruf an alle Europäer! Sanktionen gegen die Türkei!
      Wir Deutschen Verbraucher starten schon jetzt!
      Das Maß ist voll, depperter Großkotz Erdogähn

      Auch an alle Türken in der EU : Keine Türkischen Produkte mehr kaufen!!! ....keine Türkei Reisen mehr!!

      Döner und türk.Pizzas nur noch bei unseren guten Kurden kaufen!
      Auch die meisten türkischen Mitbürgern in D stehen absolutmehrheitlich hinter
      diesem türkischen Psychophaten Erdogan!

      Bitte allen Freunden weitersagen!
    • Wandale
      Konstantin und Ghatanotha würde ich nicht mal eine Hund anvertrauen.
    neue Kommentare anzeigen (0)