SNA Radio
    SU-24 -Kampfjet (Archivfoto)

    US-General zu Su-24-Abschuss: Türkei hat ernsthaften Fehler begangen

    Sputnik
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)
    342196

    Die Türkei hat mit dem Abschuss des russischen Kampfjets Su-24 einen „sehr ernsthaften Fehler“ begangen, sagte der ehemalige Vize-Stabschef der US-Luftwaffe, Generalleutnant Tom McInerney, in einem Interview für den Fernsehsender Fox News.

    Die diesbezüglichen Radartracker-Daten deuten laut McInerney darauf hin, dass das Flugzeug den entlegendsten Punkt des türkischen Staatsgebietes überflogen und sich dabei nur 20 bis 40 Sekunden im türkischen Luftraum befunden hatte. Anschließend sei die Su-24 in Richtung Syrien zurückgeflogen.

    „Dieses Flugzeug hat kein Angriffsmanöver auf das Territorium vorgenommen“, so McInerney.

    Der Jagdbomber vom Typ Su-24 war am Dienstag über Syrien abgestürzt. Ankara behauptet, das Flugzeug habe den türkischen Luftraum verletzt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)

    Zum Thema:

    Ein Pilot der abgeschossenen SU-24 gerettet - russischer Botschafter in Frankreich
    Medwedew: Ankara nimmt IS in Schutz
    „Ernsthaft und unzulässig“: Su-24-Abschuss Gesprächsthema zwischen Russland und USA
    Jagdbomber-Abschuss: Moskau rechnet nicht mit unparteiischer Position der Nato
    Tags:
    Su-24, Tom McInerney, Syrien, Türkei, Russland