12:06 18 Dezember 2017
SNA Radio
    A combination picture taken from video shows a war plane crashing in flames in a mountainous area in northern Syria after it was shot down by Turkish fighter jets near the Turkish-Syrian border November 24, 2015

    Kreml nennt Su-24-Abschuss treulos, Ankara hat Moskau beispiellos herausgefordert

    © REUTERS/ Reuters TV/Haberturk
    Politik
    Zum Kurzlink
    712288

    Der Abschuss der russischen Su-24 durch die Türkei war laut Kremlsprecher Dmitri Peskow eine beispiellose Herausforderung. Außerdem bezeichnete er den Angriff auf das Flugzeug als treulos.

    "Jetzt, wo es keine Invasion gab, ist ein treuloser Angriff auf ein russisches Flugzeug niemandem erlaubt", sagte Peskow am Samstag in einem Interview mit einem russischen TV-Sender.

    Dem Kremlsprecher zufolge war der Su-24-Abschuss durch die Türkei eine beispiellose Herausforderung an Russland.

    "Der Präsident (Putin) ist mobilisiert, maximal mobilisiert, mobilisiert bis zu der Ebene, die in solch einer Situation notwendig ist. Die Situation ist beispiellos, das ist eine Herausforderung, eine beispiellose Herausforderung an Russland. Die Reaktion entspricht dieser Bedrohung", so Peskow.

     

    Zum Thema:

    Kremlsprecher: Türkisches Business in Russland schlägt Alarm nach Su-24-Abschuss
    Türke bekennt sich zu Mord an russischem Su-24-Piloten – Medien
    Luftwaffenchef: Su-24-Jet 5,5 Kilometer von türkischer Grenze entfernt abgeschossen
    Tags:
    SU-24, Dmitri Peskow, Wladimir Putin, Türkei, Syrien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren