13:54 18 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    UN-Klimagipfel in Paris (19)
    341771
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin und die deutsche Kanzlerin Angela Merkel werden sich möglicherweise am Rande der Klimakonferenz in Paris treffen, sagte der Berater des russischen Staatschefs, Juri Uschakow.

    Ihm zufolge wird das Gespräch Putin-Merkel vorbereitet. In dessen Mittelpunkt sollen die syrische und die ukrainische Problematik stehen.  „Die Beziehungen im Dreieck Russland — Ukraine – Europäische Union werden selbstverständlich weiter besprochen“, so Uschakow.

    Dem Berater zufolge werde sich der Chef der EU-Kommission, Jean-Claude Juncker, wahrscheinlich dem Gespräch anschließen.

    Der Kreml hält auch eine Begegnung von von Putin und US-Präsident Barack Obama im Rahmen des Klimagipfels für möglich. Es würden jedoch keine Vorbereitungen für ein solches Gespräch getroffen, heißt es.

    Der türkische Präsident  Regep Tayyip Erdogan rechnet damit, mit Putin in Paris zusammenzutreffen und die Möglichkeit zu erörtern, die Beziehungen zwischen den beiden Staaten nach dem Abschuss des russischen Su-24-Kampfjets durch die türkische Luftwaffe im syrischen Grenzgebiet wieder anzubahnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    UN-Klimagipfel in Paris (19)

    Zum Thema:

    Fachmann ist baff: TV-Sender zeigt Irans stärkste Rakete aus nächster Nähe
    Fall Yukos: Gericht in Den Haag verpflichtet Moskau zu Zahlung von 50 Milliarden USD an Ex-Aktionäre
    Explosion in Damaskus gemeldet – ein Todesopfer und zwei Verletzte
    Wie russische Luftstreitkräfte gegnerische Fla-Raketensysteme austricksen – Video
    Tags:
    COP21, Klimakonferenz, Recep Tayyip Erdogan, Jean-Claude Juncker, Angela Merkel, Juri Uschakow, Wladimir Putin, Russland, Frankreich