Widgets Magazine
01:28 15 Oktober 2019
SNA Radio
    Russlands Außenministerium

    Moskau: NATO-Angebot an Montenegro verschärft Konfrontation in Europa

    © AP Photo / Dmitry Lovetsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)
    5711109
    Abonnieren

    Moskau betrachtet die Einladung Montenegros zu einem NATO-Beitritt als einen offenkundigen Schritt zur weiteren Konfrontation in Europa. Der am Mittwoch gefasste Beschluss der Allianz tangiere unmittelbar die Interessen Russlands und werde eine entsprechende Reaktion auslösen, erklärte das russische Außenministerium.

    „Eine neue Spirale der Expansion der Allianz wird unweigerlich Gegenschritte Russlands erforderlich machen… Entgegen der objektiven Notwendigkeit, kollektive Anstrengungen zur Abwehr zahlreicher Gefahren und Herausforderungen der Gegenwart und zur Suche nach gemeinsamen Lösungen zur Stärkung der europäischen Sicherheit zu mehren, hat das Bündnis ein weiteres Mal vor Augen geführt, dass sein Kurs auf die Erweiterung seines geopolitischen Raumes, die künstliche Teilung von Staaten in ‚seine‘ und ‚fremde‘ sowie die Absicht, die eigene Sicherheit auf Kosten anderer zu erlangen, unverändert bleibt“, hieß es in dem Papier.

    Von einer Wiederaufnahme regelmäßiger Beratungen zwischen der Verteidigungsallianz und Russland, wie sie NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg vorgeschlagen hat, sei ihm nichts bekannt, sagte Kremlsprecher Dmitri Peskow. Moskau habe aber von seiner Seite aus die Arbeit im NATO-Russland-Rat nie eingestellt. Der Rat tagte zuletzt 2014; seitdem liegt der Dialog wegen des Ukraine-Konflikts auf Eis.

    Nach Worten von Außenminister Sergej Lawrow ist Russland bereit zu Gesprächen mit der NATO. „Bei uns haben sich viele Fragen angesammelt — es gibt Redebedarf“, sagte Moskaus Chefdiplomat. Russland erwarte, dass Allianzchef Stoltenberg die Initiative ergreife.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Beziehungen Russlands mit den Nato-Staaten (247)
    Tags:
    Nato-Erweiterung, NATO, Montenegro, Russland