Widgets Magazine
22:59 19 August 2019
SNA Radio
    Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdogan

    Putin zum Su-24-Abschuss: Allah hat türkische Führung um den Verstand gebracht

    © AP Photo / Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)
    14934711

    Russland wird nicht mit dem Säbel rasseln, aber die türkische Führung wird für den Tod russischer Bürger nicht allein mit irgendwelchen Tomaten davonkommen, wie der russische Präsident Wladimir Putin am Donnerstag in seiner Rede zur Lage der Nation in Bezug auf die jüngsten Entwicklungen in den Beziehungen mit der Türkei sagte.

    "Wir werden diese Beihilfe für den Terrorismus nicht vergessen. Wir haben schon immer Verrat als schändlichste Handlung betrachtet. Das sollten diejenigen in der Türkei wissen, die unserem Piloten in den Rücken geschossen haben", so Putin.

    Laut dem russischen Staatschef hätten alle Probleme auf eine andere Weise gelöst werden können. "Wir waren bereit für eine Kooperation in den empfindlichsten Bereichen. Nur Allah weiß wohl, warum sie das getan haben. Und anscheinend beschloss Allah, die regierende Clique in der Türkei zu bestrafen, und hat sie um den Verstand gebracht", sagte der Präsident.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)

    Zum Thema:

    Putin zu Su-24-Abschuss: Ankara kommt nicht allein „mit irgendwelchen Tomaten“ davon
    Putin: Von syrischen Kämpfern geht besondere Gefahr für Russland aus
    Putin: Russland stellt alte Freunde in Ankara nicht mit Führungsspitze gleich
    Putin: Einheitliche Faust notwendig für Kampf mit internationalem Terrorismus
    Tags:
    SU-24, Putins Rede zur Lage der Nation, Wladimir Putin, Türkei, Russland