SNA Radio
    Flugdatenschreiber des russischen Jagdbombers Su-24

    Lawrow: Türkei wollte mit Su-24-Abschuss Anti-Terror-Kampf in Syrien behindern

    © Sputnik / Mikhail Klimentyev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)
    12725
    Abonnieren

    Die Türkei hat mit dem Abschuss des russischen Su-24-Bombers das Ziel verfolgt, Russlands Anstrengungen zur Bekämpfung des Terrorismus zu untergraben, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow am Mittwoch in einem Interview gegenüber italienischen Medien sagte.

    „Unsere Haltung zu dem Vorfall vom 24. November bleibt unverändert. Wir sehen keine Gründe außer dem Versuch, die Anti-Terror-Bemühungen zum Scheitern zu bringen, weniger effektiv zu machen und Russland dazu zu zwingen, seinen Lufteinsatz in Syrien zu beenden oder gar den ganzen politischen Prozess in Syrien, der sich zurzeit auf der Grundlage der Wiener Vereinbarungen abzeichnet, zu behindern“, sagte Lawrow.

    Am 24. November hatte die türkische Luftwaffe einen russischen Jagdbomber abgeschossen, als dieser Stellungen der Terrororganisation Daesh (auch „Islamischer Staat“, IS) in Nordsyrien bombardierte. Einer der Piloten kam dabei ums Leben. Nach türkischen Angaben habe der russische Bomber den Luftraum der Türkei verletzt. Moskau bestreitet das. Nach Angaben des russischen Verteidigungsministeriums ist der Jet ausschließlich ununterbrochen in syrischem Luftraum geflogen.

    Der überlebende Co-Pilot bestätigte, dass das Flugzeug die türkische Grenze nicht verletzt und dass die Türkei ohne Vorwarnung das Feuer eröffnet hätte. Der Abschuss hat die Beziehungen zwischen Moskau und Ankara schwer belastet. Russlands Präsident Wladimir Putin verhängte wirtschaftliche Sanktionen gegen die Türkei. 

     

    © Ruptly .
    Kampfjet-Abschuss: Russlands Verteidigungsamt zeigt Su-24-Flugdaten
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Russischer Kampfjet an türkisch-syrischer Grenze abgeschossen (204)

    Zum Thema:

    Medwedew: Su-24-Abschuss hätte Anlass für Krieg sein können
    Lawrow: Kein Krieg mit Türkei wegen Jet-Abschuss
    Nach Su-24-Abschuss: Türkei stoppt vorerst Angriffe auf IS in Syrien
    Putin: Abschuss der Su-24 „großer Fehler“
    Tags:
    Su-24, Sergej Lawrow, Türkei, Syrien, Russland