Widgets Magazine
16:59 19 Oktober 2019
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Schritt für Schritt: Putin stärkt Russlands Position in der Welt

    © AFP 2019 / Kirill Kudryavtsev
    Politik
    Zum Kurzlink
    18845612
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat „die Welt überrumpelt“, als er den Lufteinsatz in Syrien befohlen hat. Dies hat die Rolle Russlands in der Weltpolitik gefestigt, schreibt ein Militär-Experte der indischen Zeitung „Daily News and Analysis“.

    Die Stärkung Russlands Position in Nahost ist ein strategisch wichtiger Schritt des russischen Präsidenten. Nach Beginn des Lufteinsatzes in Syrien sei Russland schnell auf die weltpolitische Bühne zurückgekehrt, schreibt Anil Chopra, Ex-Vizeadmiral der indischen Luftwaffe und aktueller „Daily News and Analysis“-Kolumnist.

    Indem Putin den Anti-Daesh-Einsatz in Syrien begann und dann noch mit einer scharfer Kritik gegen den Abschuss des russischen Su-24-Kampfjets durch die Türkei vorging, hat er „die Welt überrumpelt“, wie es aus dem Artikel hervorgeht.

    Anil Chopra unterstreicht, dass Russland seinen außenpolitischen Fokus auf die asiatisch-pazifischen Regionen richtet. Dank dem SOZ (Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit – d.Red.) habe es seine Beziehungen mit China intensiviert und sei nun auf den Rohstoffmärkten Chinas, Japans und Koreas noch präsenter. Außerdem habe der russische Präsident eine strategische Partnerschaft zwischen Russland und Indien aufgebaut und pflege gute Beziehungen mit allen BRICS-Staaten, so Chopra.

    Angesichts der Erfolge des russischen Präsidenten in den letzten drei Jahren sei sich anzunehmen, dass Putin weiter die strategische Position Russlands ausbauen und, während die USA mit ihren nahenden Präsidentschaftswahlen beschäftigt sind, eine immer bestimmendere Rolle an den internationalen Verhandlungstisch einnehmen werde, so der Artikel.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin nennt wirklichen Grund für Russlands Militäreinsatz in Syrien
    Putin warnt vor Provokationen gegen russisches Militär in Syrien
    Putin: Russland strebt keinen Informationskrieg an
    „Kämpfer bis zum letzten Atemzug“: Lettlands Ex-Staatschef lobt Putin
    Tags:
    BRICS, SOZ, Anil Chopra, Wladimir Putin, Indien, Syrien, Russland