11:57 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Russlands EU-Botschafter Wladimir Tschischow

    Kooperation im Anti-Terror-Kampf: Treffen Russland - EU im Februar

    © AFP 2018 / JOHN THYS
    Politik
    Zum Kurzlink
    44411

    In Brüssel wird im Februar ein Treffen zwischen Vertretern der EU und Russlands zum Thema „Zusammenarbeit bei der Terrorismusbekämpfung“ stattfinden, wie der ständige Vertreter Russlands bei der EU, Wladimir Tschischow, am Montag RIA Novosti mitteilte.

    Zuvor hatte Tschischow bei einer Videokonferenz, die von Rossiya Segodnya veranstaltet worden war, erklärt, Anfang kommenden Jahres werde ein Treffen auf hoher Ebene zwischen der EU und Russland zum Thema Kampf gegen den Terrorismus erwartet. Die Verhandlungen sollen laut Tschischow im Februar stattfinden.

    Er hat allerdings nicht präzisiert, welche Fragen besprochen werden sollen und wer an dem Treffen teilnehmen wird.
    Es werde ein breites Spektrum von Fragen besprochen werden, die konkreten Teilnehmer werden zu gegebener Zeit bekanntgegeben, so Tschischow.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Deutsches Verteidigungsministerium erörtert in Moskau Probleme der Terrorbekämpfung
    Lawrow und Steinmeier besprechen Zusammenarbeit im Rahmen der OSZE
    Tags:
    Terrorbekämpfung, Gipfeltreffen, Wladimir Tschischow, Europäische Union, Russland