12:40 25 Juni 2017
Radio
    Irakisches Militär in Ramadi

    Irakische Armee will „Finanzminister“ des IS gefasst haben

    © REUTERS/ Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    3085321842

    Das Militär hat bei seiner Offensive auf Ramadi nach eigenen Angaben den sogenannten „Finanzminister“ der berüchtigten Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) gefangen genommen.

    Der Finanzchef der Terroristen sei bei einem Fluchtversuch gefasst worden, erklärte das irakische Militärkommando. Stadteinwohner hätten auf ihn hingewiesen.

    Die irakischen Regierungstruppen hatten am Dienstag eine große Offensive auf Ramadi begonnen, das seit Mai von Daesh-Terroristen besetzt war. Am Sonntag gelang es der Armee, bis zu 200 Dschihadisten im Stadtkern einzukesseln. Nach Angaben des Gouverneurs der Provinz Anbar ist Ramadi bereits zu 80 Prozent befreit.

    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    Erfolgscoup: Assads Armee tötet weiteren Terrorführer
    Irakische Militärs überrennen Terroristen-Hochburg Ramadi
    Kampf um Ramadi: Irakische Armee startet Sturm auf IS-Hochburg - VIDEO
    Flugzeuge der Koalition helfen den Irakern bei der Befreiung von Ramadi
    Tags:
    Terrormiliz Daesh, Ramadi, Irak
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren