17:43 23 August 2017
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    FAZ erklärt Putin zu einem der Gewinner 2015

    © AFP 2017/ Maxim Shipenkov
    Politik
    Zum Kurzlink
    3333181086

    Die Frankfurter Allgemeine Zeitung hat eine Liste von Politikern zusammengestellt, die 2015 entweder “gewonnen” oder “verloren” haben.

    Zu den Gewinnern zählt FAZ zufolge der russische Präsident Wladimir Putin. Wenn sich Russland zu Beginn des Jahres 2015 in einer Isolation auf der Weltbühne befunden habe, habe sich die Situation gegen Ende des Jahres geändert.

    “Bei den Verhandlungen über das iranische Atomprogramm zeigte sich Russland von seiner konstruktiven Seite; das russische Eingreifen in den syrischen Bürgerkrieg sorgte dafür, dass ohne Putin eine Lösung des Konflikts nicht möglich ist. Nicht umsonst hat Bundesaußenminister Steinmeier Putin sogar schon eine Rückkehr in die G8 in Aussicht gestellt”, so FAZ.

    Für Angela Merkel war 2015 wohl das bislang aufreibendste Jahr ihrer Kanzlerschaft. Trotzdem habe es die Kanzlerin geschafft, “ihren Ruf als unangefochtene Leitfigur Europas” zu zementieren. Die Migrationskrise kann jedoch laut FAZ dazu führen, dass Geschichtsforscher später das Jahr 2015 als “das Ende der Ära Merkel” anerkennen werden.

    Zum Thema:

    Italiener wählen Putin zum „Zar“ der Weltpolitik
    Umfrage: Putin ist für Mehrheit der Russen Politiker des Jahres
    „Time“-Umfrage: Putin ist der einflussreichste Politiker der Welt
    Putin unter den Top 10 der glaubwürdigsten Weltpolitiker
    Tags:
    Syrien-Regelung, Atomabkommen, FAZ, Frank-Walter Steinmeier, Angela Merkel, Wladimir Putin, Deutschland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren