Widgets Magazine
18:06 21 Oktober 2019
SNA Radio
    UN-Hauptquartier in New York

    Konflikt zwischen Riad und Teheran: UN-Sicherheitsrat ruft zu Dialog auf

    © Sputnik / Sergey Guneev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Eiszeit zwischen Saudi-Arabien und Iran (28)
    12236
    Abonnieren

    Der UN-Sicherheitsrat hat den Überfall auf die Botschaft und das Konsulat Saudi-Arabiens im Iran verurteilt und die beiden Seiten zu einem Dialog und Schritten aufgerufen, um die Spannungen in der Region zu mildern.

    Infolge der Angriffe „wurden diplomatische und konsularische Vertretungen stark beschädigt“, geht aus einer am Montagabend vom Weltsicherheitsrat unterbreiteten Erklärung hervor.

    Dort werden unter anderem die Prinzipien der Unantastbarkeit diplomatischer und konsularischer Vertretungen sowie die Verpflichtungen des Gastlandes hervorgehoben, wie sie in den Wiener Übereinkommen zum Schutz der diplomatischen Einrichtungen festgelegt sind.

    „Die Mitglieder des UN-Sicherheitsrates sind äußerst besorgt über derartige Angriffe und rufen den Iran auf, das diplomatische und konsularische Eigentum und Personal zu schützen und seine internationalen Verpflichtungen in dieser Hinsicht zu erfüllen“, heißt es. 

    Am Montag hatten Saudi-Arabien, Bahrain und der Sudan den Abbruch der diplomatischen Beziehungen zum Iran verkündet. Die Vereinigten Arabischen Emirate riefen ihren Botschafter aus dem Iran ab. 

    Der Konflikt zwischen dem Iran und Saudi-Arabien spitzte sich zu, nachdem Riad am Samstag die Hinrichtung von 47 Personen bekanntgegeben hatte. Auf der Liste der Verurteilten standen der Al-Kaida-Anführer in Saudi-Arabien, Faris al-Zahrani, und der schiitische Prediger Ali al-Nimr.

    Die Hinrichtung des Letzteren löste heftige Proteste aus. Unter anderem wurden die Botschaft Saudi-Arabiens in Teheran und das Konsulat in Maschhad angegriffen. Danach mussten saudische Diplomaten aus dem Iran evakuiert werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Eiszeit zwischen Saudi-Arabien und Iran (28)

    Zum Thema:

    Saudi-Arabien will Flugverkehr mit Iran einstellen
    Bahrain folgt Saudi-Arabien und bricht diplomatische Beziehungen zu Iran ab
    Saudi-Arabien bricht diplomatische Beziehungen mit Iran ab
    Todesstrafe in Saudi-Arabien: Dutzende wegen Terror Verurteilte exekutiert
    Tags:
    UN-Sicherheitsrat, Faris al-Zahrani, Ali Mohammed al-Nimr, Bahrain, Sudan, Iran, Vereinigten Arabischen Emirate (VAE), Saudi-Arabien, Österreich