10:47 18 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2830
    Abonnieren

    Die Kandidatin der oppositionellen Fortschrittspartei DPP, Tsai Ing-wen, hat die Präsidentenwahl in Taiwan gewonnen. Das meldete die Deutsche Presse-Agentur (dpa) am Samstag aus Taipeh.

    Ersten Erkenntnissen zufolge erhielt Tsai etwa 60 Prozent der Stimmen. Ihr Herausforderer Eric Chu von der bisher regierenden Kuomintang gestand am Samstag seine Niederlage ein, die zu einer Krise mit China führen könnte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Taiwan: Zwölf Mal lebenslang für chinesischen Spion
    Schiffe aus Japan und Taiwan liefern sich Seegefecht mit Wasserwerfern
    Nord Stream 2: Versorgungsschiff „Iwan Sidorenko“ kehrt nach Kaliningrad zurück
    Tags:
    Präsidentenwahl, Tsai Ing-wen, Taiwan