19:42 30 März 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    15941
    Abonnieren

    Die Türkei ist ein Polizeistaat und weiß von den Tausenden Migranten, die von ihrem Staatgsgebiet nach Europa drängen, sagte der Dozent für Völkerrecht an der Universität Athen und ehemalige Generalsekretär des Bereich Migration des griechischen Innenministeriums, Angelos Syrigos, gegenüber SputikNews.

    Ankara jedoch tue nichts, um den Migrantenstrom zu stoppen, so der Jurist.

    „Es hat Phasen gegeben, als täglich je 10.000 Menschen (von der Türkei nach Griechenland – Anm. d. Red.) kamen. Um diese Menschenmassen zur Küste zu bringen, sind mindestens 180 Busse erforderlich. Für die Beförderung der Migranten auf See müssen etwa 350 Schiffe in Anspruch genommen werden“, so Syrigos. Ihm zufolge kann dies sicher nicht hinter dem Rücken der türkischen Küstenbehörden vonstattengegangen sein. Laut dem Juristen könnte die Türkei in einem großen Maße die Einreise von Migranten verhindern.

    Nach Syrigos‘ Angaben sind im Jahr 2015 insgesamt 850.000 Migranten nach Griechenland eingereist. Zurzeit hielten sich 792.000 legale Einwanderer, davon 17.500 aus Russland, in Griechenland auf.

    „Wir kennen die Zahl der illegalen Migranten nicht, täglich kommen neue dazu. Ihre Zahl könnte in den nächsten Monaten deutlich steigen, wenn die Grenzen (Europas – Anm. d. Red.) geschlossen werden sollten“, so Syrigos.

    Es sei keineswegs leicht, die Migranten- und Flüchtlingskrise zu bewältigen, sagte der Experte. Griechenland könne nicht alleine damit fertig werden, eine Zusammenarbeit mit anderen europäischen Ländern, aber auch mit der Türkei, sei unabdingbar. Letztere verweigere jedoch die Zusammenarbeit, so Syrigos.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Viele machen es durch und wissen es gar nicht“: Corona-„Überlebende“ aus Freiburg im Gespräch
    Angela Merkel ruft bei Feuerwehr an – die legt einfach auf
    Forscher aus Russland und Italien finden neue „Stealth-Formel“
    Das muss ein Fake sein – dachte NATO bei den U-Booten aus der UdSSR
    Tags:
    Türkei, Griechenland