Widgets Magazine
11:12 18 Juli 2019
SNA Radio
    Gespräche über eine Syrien-Regelung in Wien

    Moskau: Syrien-Regelung in eineinhalb Jahren vollenden – gemeinsam mit Opposition

    © REUTERS / Leonhard Foeger
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    3462

    Russland wird dem Sicherheitsratssekretär Nikolai Patruschew zufolge dazu beitragen, dass die politische Lösung der Syrien-Krise innerhalb von eineinhalb Jahren vollendet wird.

    „Wir werden darauf hinarbeiten, dass der politische Prozess in Syrien im Rahmen der von der Wiener Gruppe und dem UN-Sicherheitsrat festgelegten Fristen abläuft und innerhalb von eineinhalb Jahren beendet wird“, sagte Patruschew.

    Als nächsten wichtigen Schritt nannte Patruschew „die Bildung einer Regierung der nationalen Einheit, die Verabschiedung der neuen syrischen Verfassung, sowie die Umsetzung der ersten notwendigen Reformen auf deren Grundlage sowie die Durchführung von Wahlen“.

    Der Sicherheitsratssekretär unterstrich zudem, dass Moskau an der Beibehaltung der territorialen Integrität und Unabhängigkeit Syriens interessiert sei.

    Bezüglich möglicher Perspektiven für eine politische Regelung deutete Patruschew an, dass es notwendig sei, „das Befeuern des interkonfessionellen und internationalen Konflikts in der Region zur Lösung eigener geopolitischen Aufgaben durch einzelne Länder, wie der Türkei, zu verhindern“.

    Es sei auch notwendig, konstruktiv eingestellte Oppositionskräfte, die bereit sind, gegen den IS, Dschabhat al-Nusra und andere Terrorgruppierungen zu kämpfen, in den Prozess der politischen Regelung der Syrien-Krise aktiv einzubeziehen.

    „Man muss die Lage von nicht radikal eingestellten Kampfeinheiten, die zu einem Anti-Terror-Kampf bereit sind, feststellen, um zukünftig zufällige Luftangriffe auf diese zu verhindern“, so Patruschew.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Lawrow und Steinmeier besprechen Krise in Syrien und Ukraine am Telefon
    EU hat keinen Lösungsplan zu Syrien-Krise – Schweizer Experte
    Russland und USA einig: Genfer Syrien-Gespräche ohne Kurden aussichtslos
    Russlands Sicherheitschef für Teilnahme der Flüchtlinge an Syrien-Wahl
    Tags:
    Opposition, Syrien-Regelung, Nikolai Patruschew, Syrien, Russland