SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    7619
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin hat sich am Mittwoch zu einem Gespräch mit dem früheren US-Außenminister Henry Kissinger getroffen, wie Putins Sprecher Dmitri Peskow Journalisten mitteilte. Die Unterredung habe in Putins Vorstadtresidenz Nowo-Ogarjowo stattgefunden.

    Details der Verhandlungen lagen zunächst nicht vor.

    Kissinger war 1973 bis 1977 US-Außenminister. Der 92-jährige Politiker ist einer der Autoren der Politik der Entspannung in den Beziehungen zur damaligen Sowjetunion. In den letzten Jahrzehnten gilt Kissinger als einer der einflussreichsten außenpolitischen Experten in den USA.

     

    Zum Thema:

    Kissinger: Washington büßt bisherige Rolle im Nahen Osten ein
    Kissinger: Putin plante keinen Konflikt in Ukraine
    Fürth ehrt berühmten Ex-Einwohner: Platz wird nach Henry Kissinger benannt
    Tags:
    Treffen, Henry Kissinger, Wladimir Putin, USA, Russland