10:40 06 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    9653
    Abonnieren

    Laut dem scheidenden ukrainischen Wirtschaftsminister Aivaras Abromavicius leidet das Land unter einer Vertrauenskrise gegenüber den Behörden.

    „Die Vertrauenskrise hat nicht nur das Parlament und die Regierung erfasst. In Wirklichkeit steckt auch das Vertrauen in den Reformprozess sowie gegenüber der politischen Elite und dem politischen Establishement in einer Krise“, sagte der Minister in einem Interview, dass die „Financial Times“ am Montag auf ihrer Webseite veröffentlichte.

    „Die alten Kräfte“, die eigennützigen Interessen in der Ukraine würden versuchen, die nach 2014 eingeleiteten Strukturreformen rückgängig zu machen, sagte der gebürtige Litauer, der im Dezember 2014 die ukrainische Staatsbürgerschaft angenommen hatte. „Sehr besorgniserregend ist die Tatsache, dass manche Vertreter der alten Kräfte gute Vorhaben zunichtemachen wollen“,  so Abromavicius.

    Ihm zufolge gehören nicht nur Oligarchen zu den „alten Kräften“. „Es ist offensichtlich geworden, dass sich leider auch manche enge Verbündete des Präsidenten und des Premiers… in die Angelegenheiten von Staatskorporationen eingemischt hatten.“

    „In meinem Fall haben diese Jungs vor allem versucht, sich einen Teil des Ministeriums zu eigen zu machen, und die Ämter mit eigenen Leuten auf die härteste und feindseligste Weise besetzt“.

    Der Minister erläuterte, dass seine Rücktrittsentscheidung „als Warnsignal dafür dienen soll, dass der Reformprozess mit mehr Transparenz fortgesetzt werden muss“.

    Wie Abromavicius zuvor einem ukrainischen TV-Sender gesagt hatte, wolle er sich in Zukunft nicht politisch betätigen. „…Ich bin kein Politiker, ich stamme als technokratischer Minister direkt aus dem Privatunternehmertum. Ich möchte vieles tun. Wir befinden uns noch auf halbem Weg.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    USA fangen Berliner Bestellung für Schutzmasken ab – Bericht
    Brückenteil abgestürzt: Schwerer Bahnunfall im Rheintal fordert Todesopfer
    Gewaltverbrechen in Oberbayern: Mutter und zwei Kinder tot
    „Mächtiges Gebrüll“: Tiger liefern sich Kampf vor Augen von Touristen – Video
    Tags:
    Aivaras Abromavicius, Ukraine