14:52 14 November 2019
SNA Radio
    Russlands Außenamtssprecherin Maria Sacharowa

    Moskau: Lawrow und Kerry treffen sich auf der Münchner Konferenz

    © Sputnik / Alexei Kudenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    6502
    Abonnieren

    Der russische Außenminister Sergej Lawrow wird sich mit seinem US-Amtskollegen John Kerry im Rahmen des Besuchs Lawrows in München treffen, wo dieser an der Sicherheitskonferenz und einer Sitzung der Internationalen Syrien-Unterstützergruppe teilnehmen wird, wie die russische Außenamtssprecherin Maria Sacharowa sagte.

    „Es ist jetzt wichtig, die sich abzeichnenden Tendenzen nicht aus den Augen zu verlieren, die ganze Liste der zu lösenden Fragen zu besprechen, um dem Prozess (der Regelung des Syrien-Konfliktes- Anm. d. R.) Impulse zu verleihen. Ich denke, dass das Treffen auf der Münchner Konferenz gerade diesen Aspekten gewidmet sein wird. Geplant sind Treffen im sogenannten Wiener Format sowie bilaterale Treffen“, so Sacharowa in einem Interview gegenüber dem TV-Sender Rossija 24. 

    Die Internationale Gruppe zur Unterstützung Syriens tritt am 11. Februar in München zu einer Sitzung zusammen. Vom 12. bis 14. Februar wird die Münchner Sicherheitskonferenz stattfinden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Münchner Sicherheitskonferenz: Medwedew leitet russische Delegation
    Sicherheitsbericht vor Münchner Konferenz: Gefährliche Zeiten für Europa
    Ischinger: Putin lehnte Einladung zu Münchner Konferenz zweimal ab
    Putin nach München? Kalte Schulter wäre angebracht
    Tags:
    Treffen, Sicherheitskonferenz, Syrien-Unterstützergruppe, Rossija 24, Maria Sacharowa, John Kerry, Sergej Lawrow, Syrien, München, USA, Russland