Widgets Magazine
11:17 21 September 2019
SNA Radio
    Russlands Außenminister Sergej Lawrow und US-Außenminister John Kerry

    Lawrow: Direkte Kontakte zwischen Russland und USA in Syrien aufbauen

    © AFP 2019 / Timothy A. Clary
    Politik
    Zum Kurzlink
    Kampf gegen den IS (813)
    6555
    Abonnieren

    In der Syrien-Frage ist es dringend notwendig, direkte Kontakte zwischen russischen und US-amerikanischen Militärs in Syrien aufzubauen, wie der russische Außenminister Sergej Lawrow nach dem Treffen der Syrien-Unterstützergruppe in München sagte.

    Lawrow gab zu, dass es Meinungsverschiedenheiten zwischen ihm und seinem amerikanischen Kollegen John Kerry gibt. Weiter betonte er aber, dass unter anderem zur Klärung der mit dem Anti-Terror-Kampf verbundenen Fragen „der Aufbau von direkten Kontakten – nicht nur zur Vermeidung von Zwischenfällen, sondern auch zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Militäreinheiten der von den USA geführten Koalition und den russischen Militärs, die auf Einladung der legitimen Regierung in Syrien tätig sind – von ausschlaggebender Bedeutung ist“.

    Luftwaffenstützpunkt Hmeimim
    © Foto : Russian Defence Ministry
    US-Außenminister John Kerry hat bei der Pressekonferenz im Anschluss an das Treffen der Syrien-Unterstützergruppe in München erklärt, die Verhandlungsparteien seien übereingekommen, dass die Zusammenarbeit mit Russland für die Regelung der Syrien-Krise notwendig ist.

    „Wir sind uns einig, dass eine Waffenruhe oder Lieferungen humanitärer Hilfsgüter ohne die Kooperation aller Mitglieder mit Russland nicht möglich ist“, so Kerry.

    Früher war mitgeteilt worden, dass sich die Staaten der internationalen Syrien-Unterstützergruppe bei ihrem Treffen in München auf eine Einstellung der Kampfhandlungen in Syrien binnen einer Woche geeinigt haben. Der Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat soll allerdings weiter fortgesetzt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Kampf gegen den IS (813)

    Zum Thema:

    IS-Anführer und Dutzende Terroristen in Syrien vernichtet
    Lawrow: Wider UN-Resolution – Türkei versorgt Terrorkämpfer bei Aleppo
    Moskau: Lawrow und Kerry treffen sich auf der Münchner Konferenz
    Lawrow: Russland wird sich nie „wie ein Fähnchen im Wind drehen“
    Tags:
    Anti-Terror-Kampf, Zusammenarbeit, Koordinierung, Münchner Sicherheitskonferenz 2016, Terrormiliz Daesh, Anti-IS-Koalition, US-Koalition, John Kerry, Sergej Lawrow, USA, Russland, Syrien