SNA Radio
    Manifestation gegen US-Bodenoperation in Syrien

    Lawrow: Waffenruhe in Syrien ohne Absprache zwischen Russland und Koalition undenkbar

    © AP Photo / Carolyn Kaster
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    251695
    Abonnieren

    Eine Waffenruhe in Syrien ist ohne Koordinierung zwischen den Militärs Russlands und der US-geführten internationalen Koalition undenkbar, erklärte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Samstag bei der Sicherheitskonferenz in München.

    „Die Anbahnung einer täglichen, einer stündlichen Zusammenarbeit und die Koordinierung zwischen den Militärs, vor allem russischen und US-amerikanischen, wären ein wichtiges Instrument zur Lösung von Problemen humanitärer Lieferungen und der Herbeiführung der Waffenruhe… Darüber sollten sich alle klar werden“, sagte der russische Chefdiplomat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Lawrow: Direkte Kontakte zwischen Russland und USA in Syrien aufbauen
    Lawrow: Russland und USA gegen Teilung von Irak, Syrien und Libyen
    Lawrow: Wen beliefern USA in Syrien mit Waffen?
    Tags:
    Militärs, Koordinierung, Münchner Sicherheitskonferenz 2016, Sergej Lawrow, München, Russland