10:40 15 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    18355
    Abonnieren

    Das ukrainische Ministerkabinett hat angeordnet, den Transitverkehr von russischen Lastwagen auf dem ukrainischen Staatsgebiet zu stoppen.

    „Es wurde beschlossen, die Durchfahrt von Lastwagen aus Russland über das Territorium der Ukraine zu stoppen“, schreibt das Außenministerium in seinem Microblog auf Twitter.

    Aufgrund der fehlenden Möglichkeit für russische Lastwagen, auf dem Transitwerg durch Polen zu fahren, wird in letzter Zeit  eine durch Transkarpatien führende Route aktiv genutzt. Am vergangenen Donnerstag hat im westukrainischen Gebiet Transkarpatien eine unbefristete Aktion begonnen, deren Teilnehmer keine russischen Laster nach Europa durchlassen. Der Blockadeaktion haben sich zehn Gebiete im Westen und im Norden der Ukraine angeschlossen.

    Im Gegenzug hat Russland die Einfahrt für in der Ukraine registrierte Lastwagen auf russisches Staatsgebiet gestoppt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    Pompeo unterzeichnet Vertrag über mehr US-Truppen für Polen
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Polen, Russland, Ukraine