Widgets Magazine
00:08 17 Oktober 2019
SNA Radio
    König Salman ibn Abd al-Aziz von Saudi-Arabie und Russlands Präsident Wladimir Putin

    Moskau und Riad kommen sich näher: Putin telefoniert mit saudischem König

    © Sputnik / Mikhail Klimenteev
    Politik
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    138312
    Abonnieren

    Russlands Präsident Wladimir Putin und der König von Saudi-Arabien, Salman ibn Abd al-Aziz Al Saud, haben bei einem Telefongespräch ihr gemeinsames Interesse an der Regelung der Syrien-Krise, der Gewährleistung der Sicherheit im Nahen Osten und in Nordafrika bekundet, wie der Pressedienst des Kremls mitteilte.

    „Es zeigte sich unter anderem ein beiderseitiges Streben nach weiterem Ausbau der russisch-saudischen Zusammenarbeit in allen Bereichen“, so der Pressedienst. 

    Außerdem bestätigte Putin, dass er den König Saudi-Arabiens eingeladen habe, Russland jeder Zeit zu besuchen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    Kreml zu Moskau-Riad-Dialog: Ölmarkt und Syrien sind „ganz verschiedene Dinge“
    Riad erwägt Lieferung von effektiveren Waffen an syrische Opposition
    Riad: Großmanöver „Northern Thunder“ keine Vorbereitung auf Operation
    Irans Außenminister: Riad behindert politische Regelung in Syrien
    Tags:
    Mohammed bin Salman al-Saud, Telefonat, Zusammenarbeit, Wladimir Putin, Saudi-Arabien, Syrien, Russland