11:17 18 November 2017
SNA Radio
    Die russische Sberbank

    Ukrainische Radikale gegen russische Banken: Sberbank-Filiale in Lwiw angezündet

    © Sputnik/ Maxim Blinov
    Politik
    Zum Kurzlink
    3143478164

    Im westukrainischen Lwiw haben Unbekannte eine Brandflasche durch ein Fenster der Filiale der russischen Sberbank geworfen, teilt die Webseite 112.ua unter Berufung auf den Lwiwer Abgeordneten Igor Sinkewitsch.

    In einer zweiten Sberbank-Filiale hat es einen weiteren Brandstiftungsversuch gegeben, wobei jedoch nur ein Fenster zu Bruch ging.

     

    Der Pressesekretär des regionalen Notfalldienstes, Vitali Turowzew, hat die Berichte über die Brände gegenüber dem Fernsehsender „112 Ukraina“ bestätigt.  Ihm zufolge konnte das Feuer bereits eingedämmt werden. Es gebe keine Toten und keine Verletzten, so der Sprecher. 

    Mitglieder der Organisation ukrainischer Nationalisten (OUN) hatten am Wochenende in Kiew Pogrome gegen russische Banken angestiftet. Eine  Filiale der Sberbank und ein Büro der Alfa-Bank wurden mit Steinen beworfen. Zu den Vorfällen wurden Ermittlungen eingeleitet.

    Zum Thema:

    Terror gegen russische Bank in Kiew – Explosionen verursachen unbedeutende Schäden
    Bank in Kiew mit Granaten beschossen - Polizei ermittelt
    Tags:
    Sberbank, Lwiw
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren