22:01 28 September 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    12466
    Abonnieren

    Nach der Einigung auf einen Plan für eine Feuerpause in Syrien würdigt Kreml-Sprecher Dmitri Peskow den politischen Willen von Russland und den USA.

    Die USA und Russland haben sich am Montag auf einen konkreten Plan zu einer Feuerpause in Syrien geeinigt. Der Waffenstillstand soll ab Samstag gelten und Angriffe auf Daesh und al-Nusra-Front ausnehmen. Trotz aller Differenzen könnten Moskau und Washington wichtige Ergebnisse erreichen, wenn sie politischen Willen zeigen, kommentierte Peskow am Mittwoch.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin erläutert russisch-amerikanische Vorschläge zur Waffenruhe in Syrien
    Umsetzung der Waffenruhe: Putin telefoniert mit Assad
    Damaskus: „Wer Waffenruhe in Syrien ablehnt, ist ein Terrorist“
    Dieses Land könnte den Ölmarkt crashen