11:18 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Eine F-35A Lightning II wirft eine BLU-109-Bombe ab

    Bomben für halbe Milliarde: USA bewaffnen Türkei mit smarten Bunkerbrechern

    © Flickr / Mark Jones Jr.
    Politik
    Zum Kurzlink
    21119350
    Abonnieren

    Die USA werden die türkische Armee mit betonbrechenden lasergelenkten Fliegerbomben des Typs BLU-109 ausstatten. Ein Vertrag im Wert von 683 Millionen US-Dollar hat das Pentagon mit der türkischen Regierung geschlossen, wie Defense News berichtet.

    Jede der Bomben beinhaltet 250 kg TNT und kann bis zu 1,8 Meter dicke Betondecken durchbrechen. Nach Angaben der Zeitung will die Türkei die smarte Munition gegen die Kurden im Irak einsetzen. Darüber hinaus beschießt die türkische Artillerie seit zwei Wochen Kurdengebiete im Norden Syriens.

    Über die Zahl der zu liefernden Bomben liegen keine Angaben vor. Die Lieferungen sollen bis zum Jahr 2020 erfolgen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nordirak: Türkei geht weiter gegen Kurden vor
    IS kauft Bomben-Komponenten in Türkei und Irak
    Von US-Sanktionen betroffenes russisches Schiff in Singapur festgenommen
    Handelsblatt: „Trump sollte Russland in die Nato einladen“
    Tags:
    BLU-109, Irak, Türkei, USA