23:14 20 November 2019
SNA Radio
    Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März 2016

    Putin besucht Krim zum zweiten Jahrestag der Wiedervereinigung

    © Sputnik / Mikhail Klimenteev
    Politik
    Zum Kurzlink
    2915
    Abonnieren

    Genau zwei Jahre nach der Wiedervereinigung der Krim mit Russland ist Präsident Wladimir Putin auf der Schwarzmeer-Halbinsel eingetroffen.

    Zunächst hat Putin die Baustelle der Brücke über die Straße von Kertsch von einem aus Hubschrauber betrachtet. Diese Brücke, die die Halbinsel mit der russischen Region Krasnodar im Kaukasusvorland verbinden soll, hat eine wichtige strategische Bedeutung.

    • Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März, 2016
      Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März, 2016
      © Sputnik / Mikhail Klimenteev
    • Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März, 2016
      Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März, 2016
      © Sputnik / Mikhail Klimenteev
    • Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März, 2016
      Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März, 2016
      © Sputnik / Mikhail Klimenteev
    1 / 3
    © Sputnik / Mikhail Klimenteev
    Präsident Putin beim Besuch auf der Krim, März, 2016

    „Unsere Vorgänger verstanden die Bedeutung dieser Brücke zwischen der Krim und dem Kaukasus und strebten die Umsetzung dieses Projekts an. Hoffentlich, werden wir diese historische Mission schaffen“, sagte Putin. 

    Er erinnerte auch daran, dass die Okkupanten während des Zweiten Weltkrieges hier an einer Brücke gebaut haben und „keine provisorische Brücke, sondern ein ständiges Objekt herstellen wollten“. Das sowjetische Kommando habe seinerzeit beschlossen, diese Stellung nicht zu bombardieren, um zu bewahren, was bereits getan wurde. 

    Nach dem Krieg wurde an dieser Stelle eine provisorische Brücke gebaut, die durch starken Eisgang  weggerissen wurde. 

    Die Brücke wird ungefähr 2,8 Milliarden Euro kosten und soll innerhalb von weniger als drei Jahren fertiggestellt werden. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Brücke, Wiedervereinigung der Krim mit Russland, Wladimir Putin, Kertsch, Krim, Russland