22:48 06 Dezember 2016
Radio
    Die Terrormiliz Islamischer Staat

    UN-Botschafter: Türkei hilft IS-Terroristen nach Syrien zu gelangen

    © REUTERS/ Stringer
    Politik
    Zum Kurzlink
    32983614182

    Ankara unterstützt die Terrormiliz Islamischer Staat (auch IS, Daesh) finanziell und hilft den Terroristen, nach Syrien zu gelangen , wie der UN-Botschafter für Syrien und Vorsitzende der syrischen Regierungsdelegation bei den Friedensgesprächen in Genf, Baschar al-Dschaafari, sagte.

    „Es ist kein Geheimnis, dass die Türkei den IS finanziert und die Verlegung seiner Kämpfer nach Syrien fördert“, so Dschaafari im Gespräch mit Euronews.

    Es sei inzwischen auch bekannt, dass Katar und Saudi-Arabien der Terrorgruppierung Al-Nusra Front finanzielle Hilfe leisten: „Sie bezahlen die Rechnungen für ihre Ausbildung und Bewaffnung“.

    Dschaafari hat zudem den Golf-Staaten die Schuld für das Blutvergießen in Syrien gegeben, unter anderem auch deshalb, weil diese die wahhabistische Denkweise unterstützen.

    In Syrien dauert seit März 2011 ein bewaffneter Konflikt an, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 220.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen islamistische Terrormilizen gegenüber, die verschiedenen bewaffneten Gruppierungen angehören. Die mächtigsten davon sind Daesh und die al-Nusra-Front, die in den vergangenen Jahren weite Teile des Landes unter ihre Kontrolle gebracht hatten.

    Tags:
    Terroristen, Islamischer Staat, Baschar Dschaafari, Saudi-Arabien, Katar, Syrien, Türkei

    Top-Themen