14:00 22 April 2018
SNA Radio
    Lenin

    Lennon statt Lenin: Entsowjetisierung geht ukrainischen Dorfeinwohnern zu weit

    © AFP 2018 / Sergei Supinsky
    Politik
    Zum Kurzlink
    65713

    Seit dem Maidan tauft die ukrainische Regierung alles, was an die Sowjetzeit und auch an das zaristische Russland erinnert, um. Anstatt alte Straßen umzubenennen, sollte aber Kiew sie besser renovieren, wie der Ortsvorsteher des karpatischen Dorfes Wassili Meteleschko gegenüber dem ukrainischen „Radio Swoboda“ äußerte.

    Laut dem Radiosender hat die Initiative über eine Umbenennung der Leninstraße in John-Lennon-Straße bei den Ortseinwohnern des westukrainischen Dorfes Kalyny keinen Anklang gefunden. Die mehr als 5.000 Einwohner hätten sich am Mittwoch der Anordnung des Gouverneurs der Region Transkarpatien Gennadi Moskal widersetzt, weshalb jetzt nach einem Kompromiss gesucht wurde. So soll die Straße nun einfach „Slawjanskaja“ (russisch und ukrainisch für „Die Slawische“) genannt werden.

     „Besser sollte die Regierung mit der Reparatur und insbesondere der Straßen helfen. Ich bin dieser Umbenennung mit Humor begegnet, die Menschen hat es aber empört“, teilte der Ortsvorsteher des karpatischen Dorfes, Wassili Meteleschko, mit.

    Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hatte am 15. Mai des vergangenen Jahres vier Gesetze zur Verurteilung des Kommunistischen und des Nazi-Regimes in der Ukraine unterzeichnet. Demnach sind sowjetische Symbole verboten, das kommunistische Regime wird verurteilt, Archive der sowjetischen Sicherheitsdienste werden offengelegt.

    Poroschenko unterzeichnete zudem ein Gesetz, welches die Ehrung von mehreren nationalistischen Organisationen vorsieht, die während des Zweiten Weltkriegs tätig waren. Einige von ihnen (Organisation Ukrainischer Nationalisten und die Ukrainische Aufstandsarmee) kämpften zusammen mit den Nazis und erfüllten Befehle der deutschen Besatzer.

     

    Zum Thema:

    Kiew: Asow-Kämpfer überfallen Kundgebung „Für Wiederherstellung der Sowjetunion“
    Lenin-Denkmal in Donezk hält versuchter Sprengung stand - VIDEO
    Ukraine verbietet Lenin, Marx und Engels
    Lenin spaltet: Maidan-Aktivisten gehen auf betagte Dekommunisierungs-Gegner los
    Tags:
    Dekommunisierung, Entsowjetisierung, Maidan, The Beatles, John Lennon, Wladimir Lenin, Transkarpatien, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren