Widgets Magazine
11:33 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Serbiens Außenminister Ivica Dačić

    Serbiens Außenamt: keine Ambitionen für Nato-Beitritt

    © Sputnik / Ekaterina Stukina
    Politik
    Zum Kurzlink
    6413
    Abonnieren

    Serbien hat laut seinem Außenminister Ivica Dačić keine Ambitionen auf einen Nato-Beitritt.

    Das Land halte sich an die Politik der militärischen Neutralität.

    „Wir haben nicht vor, und niemand in Serbien initiiert die Frage nach einer Nato-Mitgliedschaft. Unsere Zusammenarbeit mit der Nato beschränkt sich auf Kooperation für den Frieden“, sagte Dačić nach einem Gespräch mit dem russischen Außenamtschef Sergej Lawrow.

    Auch das serbische Volk unterstützt dem Minister zufolge einen Nato-Beitritt nicht.

    Allerdings sei das Land auf eine konstruktive Zusammenarbeit mit der Allianz eingestellt, „damit die Bombardements von 1999 sich nicht wiederholen, aber wir unternehmen keinerlei andere Handlungen,  um uns der Nato anzunähern“, unterstrich Dačić.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Expertin: Wiedervereinigung von Krim und Russland stoppte NATO-Osterweiterung
    USA sollten der Nato den Rücken kehren - US-Magazin
    Ungebetene Begleitung: Nato-Jets folgen Russlands Verteidigungschef auf Dienstreise
    „Nato raus aus Serbien”- Massenproteste in Belgrad - VIDEO
    Tags:
    NATO, Ivica Dačić, Serbien