20:20 25 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6042517
    Abonnieren

    Russland legt sich eine Nationalgarde zu. Staatschef Wladimir Putin hat die Aufstellung der neuen Formation verfügt, die die Polizei im Kampf gegen Terrorismus und organisiertes Verbrechen unterstützen soll.

    Russlands Präsident Wladimir Putin
    © Sputnik / Sergey Guneyev
    „Die Entscheidung ist gefallen: Wir gründen ein neues Organ der Exekutive“, sagte Putin  am Dienstag, nach einem Treffen mit Innenminister Viktor Kolokolzew und anderen Sicherheitsbeamten in Moskau.

    Die Nationalgarde werde auf der Basis der Bereitschaftstruppen des Innenministeriums entstehen und sich mit dem Kampf gegen Terrorismus und gegen organisierte Kriminalität befassen. Laut Putin wird die neue Formation damit die Funktionen der polizeilichen Spezialeinheiten Omon und Sobr übernehmen.

    „Ich hoffe sehr, dass die Truppen der Nationalgarde ihre Aufgaben wirksam erfüllen werden“, äußerte der Staatschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin prangert Menschenrechtsverletzungen in Russland an
    Putin segnet nationalen Anti-Korruptions-Plan ab
    Kreml warnt vor bestellter Medienattacke auf Putin
    „Ernste Herausforderung“: Xi Jinping wegen „zunehmender Ausbreitung“ von Coronavirus besorgt
    Tags:
    Wladimir Putin, Russland