11:07 14 Dezember 2019
SNA Radio
    EU-Kommission in Brüssel

    Nach Panama-Skandal: EU will in sechs Monaten umfassende Liste von Steueroasen

    © REUTERS / Francois Lenoir
    Politik
    Zum Kurzlink
    Enthüllungen der „Panama Papers“ (30)
    11719
    Abonnieren

    Nach den skandalösen Enthüllungen von Panama Papers am vergangenen Wochenende fordert nun der EU-Steuerkommissar Pierre Moscovici eine gemeinsame europäische „schwarze Liste“ der Länder, die beim Kampf gegen Steuerflucht nicht kooperieren, wie die Agentur Reuters am Donnerstag meldet.

     „Wir brauchen derzeit eine europäische Liste der nicht-kooperierenden Justizsysteme“, so Moscovici. Er wolle diese Liste spätestens in sechs Monaten haben. Im Januar habe die EU-Kommission, so Moscovici, eine solche Liste vorbereitet, doch sie sei unvollständig gewesen.

    Diese Erklärung kommt eine Woche nach den Enthüllungen von Panama Papers, die die Machenschaften mit Briefkastenfirmen von Politikern und Geschäftsleuten ans Licht gebracht haben. Moscovici bezeichnete die Enthüllungen als schockierend. "Ich bin empört und entsetzt", sagte er. "Wir sind noch nicht am Ende des Erdbebens."

    Moscovici wollte allerdings nicht kommentieren, dass die Ehefrau von EU-Energiekommissar Miguel Arias Canete aus Spanien auch von den Enthüllungen betroffen ist.  Die EU-Kommission habe gemeinsam das Bestreben, sich diese Papiere genau anzusehen. Das Europaparlament habe alle erforderlichen Daten und Institutionen, um in dieser Angelegenheit selbst aktiv zu werden. Dabei lobte er das Journalisten-Konsortium, welches das System von Briefkastenfirmen enthüllt hat. Die Journalisten hätten eine hervorragende Arbeit geleistet. Dies zeigt laut Moscovici, wie wertvoll die Pressefreiheit ist.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Enthüllungen der „Panama Papers“ (30)

    Zum Thema:

    Putin verteidigt Cellisten-Freund: Panama-Infos über Musiker-Milliarden sind Unsinn
    Panama Papers: „Steueroasen wird man nie trockenlegen“ – Steuerexperte
    WikiLeaks-Umfrage: Wollen wir wirklich absolut alle Panama Papers einsehen?
    Panama Papers: „USA wollen sich als neue größte Steueroase präsentieren“ - Experte
    Tags:
    Panama Papers, Steueroase, Pierre Moscovici, Europäische Union