01:40 14 Dezember 2018
SNA Radio
    EU-Kommission in Brüssel

    Schengen-Erweiterung: EU-Kommission erklärt Bulgarien und Rumänien für aufnahmebereit

    © AFP 2018 / Emmanuel Dunand
    Politik
    Zum Kurzlink
    20995

    Bulgarien und Rumänien sind bereit, sich dem Schengen-Raum anzuschließen, wie die Sprecherin der EU-Kommission, Mina Andreeva, bei einer Pressekonferenz in Brüssel mitteilte.

    „Wir sind der Ansicht, dass Rumänien und Bulgarien sich für den Anschluss an den Schengen-Raum qualifiziert haben“, sagte Andreeva.

    Der Sprecherin zufolge müssen nun die Schengen-Mitglieder die entsprechende Entscheidung treffen.

    Zuvor hatten die EU-Länder den Plan zur Wiederherstellung des Schengen-Systems bis Ende 2016 festgelegt.

    Aktuell gehören 22 der 28 EU-Länder dem Schengen-Raum an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Warnung an alle Schengen-Staaten: Grenzkontrollen kosten Milliarden
    Schengen in Gefahr! - Estlands Präsident warnt vor permanenten Grenzkontrollen
    Tusk: Lösung der Migrationskrise bedeutet kein Ende von Schengen
    Obergrenze für Migranten in Österreich: „Schengen in Frage gestellt“ - Experte
    Tags:
    Schengen, EU-Kommission, Brüssel, Rumänien, Bulgarien