22:38 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Der Kreml-Partei Geeintes Russland

    Putin: Kreml-Partei bei Wahlen nicht bevorzugt behandelt

    © Sputnik / Aleksei Druzhinin
    Politik
    Zum Kurzlink
    TV-Fragestunde mit Wladimir Putin 2016 (28)
    233
    Abonnieren

    Die regierende Partei Geeintes Russland ist ein stabilisierendes Element des politischen Systems in Russland, die Partei trägt viel Verantwortung, wie der russische Präsident Wladimir Putin bei der Fragestunde am Donnerstag sagte. Die Partei werde aber bei Wahlen nicht bevorzugt behandelt.

    „Die Partei, die schon mehrere Jahre an der Macht ist, trägt immer viel Verantwortung für alles, für alle ungelösten Fragen, auch für die, die nicht ihrer direkten Zuständigkeit obliegen. Die Bürger haben ein Recht darauf, etwas zu fordern und effektive Arbeit zu erwarten. Es muss aber auch erwähnt werden, dass Geeintes Russland ein stabilisierendes Element unseres politischen Systems ist“, erklärte Putin.

    Alle verantwortungsvollen Entscheidungen benötigen dem Präsident zufolge Kompromisse.

    „Es ist leider unmöglich, allen Ansprüchen gerecht zu werden“, so Putin weiter.

    Obwohl die Partei Geeintes Russland eine äußerst wichtige Rolle spiele, werde sie bei Wahlen nicht bevorzugt behandelt, unterstrich der Präsident.

    Themen:
    TV-Fragestunde mit Wladimir Putin 2016 (28)

    Zum Thema:

    „Mittelpunkt wird Deutschland sein“: USA planen größtes Manöver seit Kaltem Krieg – US-General
    Warum wurde der in Berlin ermordete Georgier trotz Moskaus Gesuchen nicht ausgeliefert? – Interview
    Unfassbarer Vorfall auf A72: Unfallverursacher schubst 83-Jährige nach Zusammenstoß auf Autobahn
    Tags:
    Einiges Russland, Wladimir Putin, Russland