21:52 25 Februar 2017
Radio
    Weißes Haus

    Moskau erklärt „offenen Hybridkrieg“ der USA gegen Russland

    © AFP 2016/ Karen Bleier
    Politik
    Zum Kurzlink
    451586928164

    Russland und andere Staaten befinden sich bereits seit etwa zehn Jahren in einem „hybriden Krieg“, entfesselt von den USA und ihren Verbündeten, wie der russische Chef des Ermittlungskomitees, Alexander Bastrykin, meint.

    „Dieser Krieg wird an mehreren Fronten geführt: der politischen, wirtschaftlichen, medialen sowie einer rechtlichen. In den vergangenen paar Jahren ist er in die neue Form eines offenen Widerstandes  übergegangen“, schreibt Bastrykin in seinem Artikel für das Wochenmagazin Kommersant — Wlast.

    Der Westen übe dem Chefermittler zufolge außerdem durch „Währungskriege“ Druck auf Russland aus. „Durch die Manipulationen mit Dollar-Mengen zerstören die USA die nationalen Währungen der Entwicklungsländer“, so Bastrykin. Um derartigen Versuchen zu entgegen, müsse die Kontrolle über den grenzüberschreitenden Kapitalfluss verschärft werden.

    Des Weiteren macht Bastrykin darauf aufmerksam, dass die USA immer mehr Geld in Hilfsprogramme in an Russland grenzende Staaten schickten. Es handele sich dabei um eine „informations-ideologische Waffe“, die auch weiter zur Aufheizung der antirussischen Stimmungen diente.

    Die politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen Russland und dem Westen hatten sich nach dem nationalistisch geprägten Umsturz in der Ukraine von 2014 verschlechtert. Westliche Staaten haben den Sturz von Präsident Viktor Janukowitsch und die von der Opposition gestellte Regierung anerkannt, jedoch nicht das darauffolgende Referendum auf der von Russischstämmigen dominierten Schwarzmeerhalbinsel Krim, wo eindeutig für eine Wiedervereinigung mit Russland gestimmt worden war.

    Nach dem Beitritt der Krim zu Russland verhängten die USA und auf ihr Drängen hin auch die Europäische Union in vier Etappen politische und wirtschaftliche Sanktionen gegen Russland. Russland konterte mit einem Einfuhrverbot für eine ganze Reihe von Lebensmitteln.

    Zum Thema:

    Trotz Sanktionen: Russisch-italienischer Kooperationsrat tritt im Oktober zusammen
    Putin zu Sanktionen des Westens: Falls Verlängerung – Moskau macht gleichen Schritt
    Bundestagsdelegation in Moskau: „Meinst Du, die Russen wollen Krieg?“
    Tags:
    Hybrid-Krieg, Alexander Bastrykin, Westen, Russland, USA