06:53 25 März 2017
Radio
    Alexander Sachartschenko

    Donezker Sicherheitsbehörde: Anschlag auf Republik-Chef Sachartschenko vereitelt

    © Sputnik/ Igor Maslov
    Politik
    Zum Kurzlink
    738241354

    Mitarbeiter des Sicherheitsministeriums der selbsternannten Volksrepublik Donezk haben nach eigenen Angaben einen Terroranschlag gegen den Republikchef Alexander Sachartschenko vereiteln können.

    „Am 28. April haben Mitarbeiter des Sicherheitsministeriums bei Ermittlungsarbeiten eine Gruppe ukrainischer Bürger festgenommen, die von durch Kiew kontrolliertem Territorium gekommen waren. Sie hatten einen als Möbelstück getarnten, starken Sprengsatz bei sich“, teilte das Ministerium mit.

    Früher hätten Handlanger der besagten Personen langfristig die regelmäßigen Wege sowie den ständigen Aufenthaltsort Sachartschenkos beobachtet.

    Sachartschenko war am 7. August 2014 Vorsitzender des Ministerrates der Volksrepublik Donezk und noch im November desselben Jahres zum Regierungschef gewählt worden. Der Politiker steht auf der Sanktionsliste der USA und der EU, in der Ukraine wurde er wegen Vorwürfen des Terrorismus zur Fahndung ausgeschrieben.

    Zum Thema:

    Donezk-Chef hofft auf Ende des Konfliktes im Donbass noch in diesem Jahr
    Donezk erwartet vom Kabinett Groisman keinen Fortschritt bei Verhandlungen
    Donezk unter Beschuss: Ukrainische Militärs provozieren Waffenruhe-Bruch
    Tags:
    Terroranschlag, Alexander Sachartschenko, Ukraine, Donezk
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Alle Kommentare

    • avatar
      Das war zu erwarten als Auftakt nach Obamas dringender Aufforderung, das Minsker Abkommen zu erfüllen!! Kiews einzige Methode dafür sind Mordversuche an denjenigen, die an der Spitze der selbsternannten Volksrepubliken stehen. Doppelte Vorsicht ist dringend geboten!!!!!
    • MikkyAntwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      hihardt,
      das habens in Kiew von ihren neuen Freunden aus den USA gelernt.
      Die machen das immer so,wenn jemand irgendwo regiert und nicht nach deren Pfeiffe springt.
    • US-BesetzteRepublikDeutschland
      Alexander Sachartschenko ist als Republikchef und als Freiheitskämpfer sehr verehrt. Deutsche, welche das schmutzige und korrupte westliche Vorgehen im Donbass erkannt haben stehen hinter diesem Mann und nicht hinter dem Terror der NATO und EU! Der „Friedensneger Obomber“ und seine EU-Handlanger sollen sich mit ihrer Sanktionsliste zum Teufel scheren! Gott schütze und behüte Alexander Sachartschenko.
    neue Kommentare anzeigen (0)