21:12 31 Oktober 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    162067
    Abonnieren

    Der Vorsitzende des brasilianischen Parlaments Waldir Maranhão hat Medienberichten zufolge das Amtsenthebungsverfahren gegen Staatspräsidentin Dilma Rousseff annulliert.

    Wie die Agentur Reuters meldet, begründete der Parlamentschef seine Entscheidung mit Verfahrensverstößen bei der Einleitung des Amtsenthebungsverfahrens. Die brasilianische Opposition wirft Rousseff Steuerverstöße vor und drängt auf ihre Suspendierung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Brasiliens Präsidentin Rousseff: Amtsenthebungsverfahren gleicht einem Staatsstreich
    Brasilien balanciert zwischen Triumph der Demokratie und politischer Katastrophe
    Russland-Sanktionen: Brasilien sichert Moskau Beistand zu
    Schüsse vor griechisch-orthodoxer Kirche in Lyon – Priester schwer verletzt
    Tags:
    Dilma Rousseff, Brasilien