22:51 29 Januar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    15748
    Abonnieren

    Nach einer mehr als 20 Stunden langen Debatte hat der brasilianische Senat beschlossen, die Staatspräsidentin Dilma Rousseff für 180 Tage zu suspendieren. Vizepräsident Michel Temer übernimmt vorübergehend die Amtsgeschäfte von Rousseff, der Verstöße gegen Haushaltsregeln vorgeworfen werden.

    Für die Suspendierung der Staatschefin stimmten 55 Senatoren, 22 waren dagegen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nachtdebatten in Brasilien: Rousseff räumt Präsidentenpalast
    Brasiliens Präsidentin Rousseff: Amtsenthebungsverfahren gleicht einem Staatsstreich
    Brasilien: Suspendierungsverfahren gegen Staatspräsidentin Rousseff annulliert
    Verschwörungstheorie oder wahr: Kommt das Coronavirus aus dem Labor?
    Tags:
    Dilma Rousseff, Brasilien