18:38 05 Dezember 2019
SNA Radio
    F-16 der türkischen Luftwaffe

    42 Luftraumverletzungen an einem Tag: Griechenland beklagt sich über Türkei

    © Foto : US Air Force / Nick Hodge
    Politik
    Zum Kurzlink
    9719222
    Abonnieren

    Die türkische Luftwaffe hat am Montag nach Angaben des Generalstabs in Athen 42 Mal den Luftraum Griechenlands über dem Ägäischen Meer verletzt.

    Die meisten Luftraumverletzungen seien über dem nordöstlichen, zentralen und südöstlichen Teil der Ägäis registriert worden, teilte der griechische Generalstab am Dienstag mit. Manchmal ortete das griechische Militär ganze Verbände des Nachbarstaates im eigenen Luftraum. Mehrmals seien gleichzeitig sieben Flugzeuge und sechs Hubschrauber über dem griechischen Seegebiet geflogen, hieß es.

    Griechenland hatte auch früher schon türkische Kampfjets in seinem Luftraum gemeldet. In den letzten Wochen ist die Zahl der Verletzungen nach griechischen Angaben angewachsen. Experten warnen vor bewaffneten Zwischenfällen zwischen Griechenland und der Türkei.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Su-24-Abschuss: Türkische Luftwaffe wagt sich nicht in griechischen Luftraum
    Russland: Türkei provoziert Spannungen an Grenze zu Griechenland
    Umstrittene Seegrenze: Griechische Luftwaffe verfolgt türkischen Kampfjet
    Tags:
    Türkei, Griechenland