22:22 27 März 2017
Radio
    Ruslands Verteidigungsminister Sergej Schoigu schlägt USA gemeinsame Luftangriffe gegen Terroristen in Syrien vor

    Schoigu schlägt USA koordinierte Angriffe gegen Terroristen vor Pentagon lehnt ab

    Verteidigungsministerium Russlands
    Politik
    Zum Kurzlink
    36687713626

    Russlands Außenminister Sergej Lawrow hat der US-geführten Koalition in Syrien gemeinsame Luftangriffe gegen Dschebhat an-Nusra und andere bewaffnete Formationen vorgeschlagen, die die Feuerpause ignorieren. Derartige Schritte seien bereits zwischen Moskau und Damaskus abgestimmt worden, sagte der Minister am Freitag in Moskau.

    Zudem müssten Nachschubwege über die syrisch-türkische Grenze attackiert werden. Die Schritte würden mit der Führung in Damaskus abgesprochen und den Friedensprozess in Syrien weiter stärken, sagte Schoigu.

    Die USA lehnten den Vorschlag ab. Pentagon-Sprecher Matthew Allen erklärte, dass US-amerikanische Militäroperationen in Syrien nicht mit der russischen Seite abgestimmt werden. „Das Memorandum zur Gewährleistung der Sicherheit von Kampfpiloten beider Länder ist effektiv genug. Deshalb will sich das Pentagon auch weiterhin von diesem Dokument leiten lassen.“

    Allen erinnerte ferner an eine Aussage von Verteidigungsminister Ashton Carter, wonach Russland mit seinen Operationen „das Regime von (Präsident Baschar al-) Assad stützt, der nur mehr Öl ins Feuer gießt“. Zugleich versicherte Allen, dass die USA auf die Schwächung und Zerschlagung der radikalislamischen Gruppierung IS (Daesh) hinarbeiten.

     

    Zum Thema:

    Neues von der Syrien-Krise: Terroristen bekommen Panzer aus dem Ausland - Lawrow
    Abschlusspapier zu Syrien-Treffen in Wien: Von Assads Schicksal keine Rede
    Syrien-Gruppe in Wien: Nächste Schritte auf dem Weg zum Frieden
    Syrien: Russland versorgt „Kinder der Gefallenen“ mit 1,5 Tonnen Hilfsgütern
    Syrien: Russland liefert humanitäre Hilfe für Bewohner von Latakia
    Tags:
    Ablehnung, Vorschlag, Matthew Allen, Sergej Schoigu, Syrien, USA, Russland