03:35 19 Juni 2019
SNA Radio
    Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdogan

    Türkische Opposition appelliert an die Welt: Zusammenarbeit mit Ankara abbrechen!

    © REUTERS / Murad Sezer
    Politik
    Zum Kurzlink
    14523

    Die internationale Gemeinschaft soll von jeglicher Kooperation mit der Türkei unter ihrem aktuellen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Abstand nehmen, um kein Komplize „dessen schmutziger und blutiger Taten“ zu werden, wie die Co-Vorsitzende der oppositionellen Demokratischen Partei der Völker (HDP), Figen Yüksekdağ, äußerte.

    Ankaras Partner drückten oft ein Auge zu und unterstützen damit quasi Erdogans Verbrechen, sagte Yüksekdağ in einem Interview für den Sender RT.

    „Verschiedene Partnerschaften und Abkommen verbinden sie (alle Länder der Welt – Anm. d. Red.) mit der Türkei. Sie sollen aber auf die Zusammenarbeit mit der Türkei verzichten. Die Kooperation mit dem blutigen Regime macht sie zu Komplizen seiner (des türkischen Präsidenten Erdogans – Anm. d. Red.) schmutzigen und blutigen Taten“, so die Politikerin.

    Die türkische Opposition hat Yüksekdağ zufolge schon seit langem auf Erdogans Verbindung mit den Terroristen, darunter auch mit der Terrormiliz IS (Islamischer Staat, auch Daesh), aufmerksam gemacht, sei aber ständig ignoriert worden.

    „Wir haben seit Jahren darüber gesprochen. In der Türkei gibt es allerdings kein intaktes Rechtssystem, keine Mechanismen, um Machtvertreter zu verfolgen und Druck auf sie zu üben. Wir versuchen die Regierung zur Rechenschaft zu ziehen, deswegen greift man uns an, hetzt gegen uns, entzieht uns die Abgeordnetenimmunität und jagt uns aus dem Parlament“, so Yüksekdağ weiter.

    Zuvor hatten bereits die Verteidigungsministerien Griechenlands, Israels und Russlands der Türkei Erdölhandel mit IS-Terroristen vorgeworfen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Erdogan-Kommentar zu Migrationskrise: EU tut zu wenig, Türkei dagegen am meisten
    Mit Berlins Segen: Erdogan ist der Willkürherrschaft nah wie nie – Ex-EU-Botschafter
    PixelHELPER gegen Erdogan – mit Queen und „Völkischem Beobachter“
    Tags:
    Zusammenarbeit, Prokurdische Volksdemokratische Partei (HDP), Recep Tayyip Erdogan, Türkei