Widgets Magazine
11:11 21 August 2019
SNA Radio
    A man walks between election posters of Alexander Van der Bellen, candidate for presidential elections and former head of the Austrian Greens, right, and Norbert Hofer, candidate for presidential elections of Austria's right-wing Freedom Party, FPOE, left, in Vienna, Austria

    Präsidentenwahl in Österreich: Van der Bellen siegt mit 50,3 Prozent

    © AP Photo / Ronald Zak
    Politik
    Zum Kurzlink
    341496

    Alexander Van der Bellen ist zum neuen Bundespräsidenten Österreichs gewählt worden. Der Ex-Grünen-Chef hat die Präsidenten-Stichwahl mit 50,3 Prozent der Stimmen gegen den rechtskonservativen FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer gewonnen, wie das Innenministerium mitteilte. Hofer kam auf 49,7 Prozent.

    Ausschlaggebend waren die Stimmen aus der Briefwahl.

    Die erste Runde der Bundespräsidentenwahl am 24. April hatte Hofer mit 35,1 Prozent der Stimmen haushoch gewonnen. Alexander Van der Bellen war auf 21,3 Prozent gekommen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Alexander Van der Bellen ist neuer Bundespräsident Österreichs
    Stichwahl in Österreich: „Die Dämme sind gebrochen“ – FPÖ-Abgeordnete
    Österreich: Kopf-an-Kopf-Rennen bei Präsidentenwahl
    Tags:
    Alexander van der Bellen, Österreich