Widgets Magazine
09:48 23 Oktober 2019
SNA Radio
    In einem russischen Gefängnis

    Moskau beharrt auf Rücknahme: Ukrainische Häftlinge von der Krim sollen heim

    © Sputnik / Alexei Malgavko
    Politik
    Zum Kurzlink
    151378
    Abonnieren

    Kiew nimmt die ukrainischen Häftlinge von der Krim nicht zurück, obwohl bereits mehrmals dazu aufgerufen wurde, wie die Menschenrechtsbeauftragte Russlands, Tatjana Moskalkowa, gegenüber Journalisten äußerte.

    Es gebe keinen Grund, diese ukrainischen Bürger auf russischem Gebiet festzuhalten, so Moskalkowa. Es sei wichtig, dass sie alle an die Ukraine übergegeben werden.

    „Sie haben als Bürger der Ukraine auf einst ukrainischem Territorium Straftaten begangen. Es gibt heute keinen Grund mehr, sie in einem anderem Land festzuhalten“, so die Menschenrechtsbeauftragte. Kiew habe derweil noch nichts dazu unternommen.

    Die Ukrainer in ihre Heimat zurückkehren zu lassen, sei „eine Frage des Humanismus, der Sozialisierung und einfach der Gesetzmäßigkeit bei der Verwahrung von Häftlingen“, betonte die russische Menschenrechtsbeauftragte.

    Russlands Präsident Wladimir Putin hatte am Mittwoch per Erlass die ukrainische Pilotin Nadeschda Sawtschenko begnadigt, die zuvor von einem russischen Gericht im Falle des Mordes an zwei russischen TV-Journalisten im ostukrainischen Donbass schuldig gesprochen und zu 22 Jahren Haft verurteilt worden war.

    Gleichzeitig ließ der ukrainische Präsident Petro Poroschenko die russischen Staatsbürger Alexander Alexandrow und Jewgeni Jerofeew frei, die in Kiew zu jeweils 14 Jahren Freiheitsentzug verurteilt worden waren.

    Sawtschenko wurde daraufhin in die Ukraine ausgeflogen, Alexandrow und Jerofejew wurden nach Russland überstellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Venetien und Lombardei will auch Ligurien die Krim als Teil Russlands anerkennen
    Medwedew zu Kiews Protest gegen Krim-Besuch: Einer arbeitet, der andere protestiert
    Kiew empört sich über Medwedews Besuch auf der Krim
    Krim-Blackout beendet - Stromversorgung völlig wiederhergestellt
    Tags:
    Gefangenschaft, Krim, Russland, Ukraine