04:44 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Ukrainische Panzer (Archivbild)

    Informant: Ukraine stockt Panzeraufgebot an der Grenze zu Krim auf

    © AP Photo / Evgeniy Maloletka
    Politik
    Zum Kurzlink
    394104
    Abonnieren

    Die Ukraine bringt zusätzliche Panzertechnik und Soldaten an der Grenze zur russischen Schwarzmeerhalbinsel Krim in Stellung, wie die Nachrichtenagentur RIA Novosti unter Verweis auf Sicherheitskreise meldet.

    Die Ukraine konzentriere Kampfverbände und verstärke das Panzeraufgebot nördlich der Krim im Grenzgebiet, hieß es aus den Sicherheitskreisen der Krim. „Im Gebiet Cherson unweit von Armjansk und Tschonhar wurden geschützte Feuerstellungen eingerichtet.

    „Wir beobachten Dutzende eingegrabene Kampfpanzer. Die Zahl der Schützenpanzer wächst“, so der Informant. Die auf der Krim stationierte russische Schwarzmeerflotte hält sich mit Kommentaren vorerst zurück.

    Nach der Überstellung der verurteilten ukrainischen Kampfpilotin Nadeschda Sawtschenko aus Russland hatte der ukrainische Präsident am Donnerstag versprochen, auch den Donbass und die Schwarzmeerhalbinsel Krim genauso wie Sawtschenko „in die Ukraine zurückzuholen“.

    Die Krim war im März 2014 – nach gut 22 Jahren in der unabhängigen Ukraine – wieder Russland beigetreten, nachdem die Bevölkernug der Halbinsel bei einem Referendum mehrheitlich dafür gestimmt hatte. Anlass für die Volksabstimmung war ein nationalistisch geprägter Staatsstreich in Kiew. Die ukrainische Regierung erkennt die Abspaltung der Krim nicht an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Kreml lobt Poroschenkos Donbass-Wunsch - aber Finger weg von Krim!
    Bomber und „Terminators“ zu Wettkampf auf Krim gelandet
    „Politiker an die Wand stellen“: Greta Thunberg überrascht mit radikalen Worten
    Türkei beantragt bei USA Kauf von Patriot-Raketenabwehrsystemen
    Tags:
    Ukraine, Krim, Russland